Kandidierenden-Vorstellung der Grünen zur Landtagswahl in Tübingen

Gestern um 20 Uhr fanden sich alle 5 Kandidierenden, die Grüne Landtagsabgeordnete Ilka Neuenhaus, derzeit im Petitionsausschuss und mit Schwerpunkt auf Bildung, und die vier Grünen, die gerne ihre Nachfolge antreten würden: Der Mann von der Grünen Jugend aus dem Kreisvorstand, der Mann aus dem Stadtvorstand der im Kreistag war, der aktive Energie-Wirtschaftler aus dem Unruhestand und die Vorsitzende der Gemeinderatsfraktion.

Über die Fragen und Antworten lesen wir vielleicht noch im Schwäbischen Tagblatt – die Präsentation, die während der Selbstvorstellungen der Kandidierenden im Hintergrund zu sehen war, die Folien mit Selbstdarstellungen möchte ich Euch aber nicht vorenthalten:


MdL Ilka Neuenhaus hatte sich schon im Video vorgestellt:
.
Die Konkurrenz stellten der Reutlinger General-Anzeiger und das Tagblatt vor.

Ein Kommentar zu “Kandidierenden-Vorstellung der Grünen zur Landtagswahl in Tübingen”

  1. Politischer subjektiver Jahresrückblick 2010 - Grüne Kraft für Europa - Wolfgang G. Wettach – http://gruene.wettach.org schreibt:

    [...] (und über die Bilder nicht nur dort) beigetragen hat. In Tübingen moderierte ich im September die Kandidierenden-Vorstellung zur Landtagswahl, als vier Grüne gegen die amtierende Landtagsabgeordnete Ilka Neuenhaus antraten. Betroffen war [...]

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>