Wenn wir die Wahl hätten…?

Rosa-Clemente, Grüne Vizepräsidentschaftskandidatin 2008Manche meinen vielleicht, mit den zehn Wahlen die auf uns zukommen (und der Wahl der Bundespräsidentin ohnehin noch dazu) sei eigentlich genügend zu wählen. Aber da ist eine Wahl die wir nicht haben: Am 04.November wird gewählt und das Ergebnis wird ganz entscheidend sein für Europa, für die Wirtschaft, für Krieg und Frieden, für den Kampf um den Klimawandel und wenn es gut läuft vielleicht auch noch für die Frage der Biodiversität, der Artenvielfalt, deren Verlust auch ganz massive wirtschaftliche Nachteile hat. Für Unentschiedene (“ComedyCentral’s Indecision’08″interviewt auch die Grüne Vizepräsidentschaftskandidatin Rosa Clemente, Bild rechts) gibt es nun weltweit die Möglichkeit sich zu entscheiden zwischen John McCain und Barack Obama – und wir sehen was herauskäme

Wenn die Welt die Wahl hätte

2 Kommentare zu “Wenn wir die Wahl hätten…?”

  1. frank schreibt:

    Mich würde mal brennend interessieren, was die Grüne Partei in den USA so treibt. Die gibt es doch noch, oder?
    Gibt es da eigentlich Verbindungen zwischen D und USA?

  2. WGW schreibt:

    Ich verweise der Kürze halber auf die Links in meinem aktuellen Beitrag Das Grosse Glück des Kleineren Übels hier auf http://gruene.wettach.org

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>